Mein persönlicher Schreibmaus-Schriftzug Mein persönliches Schreibmaus-Logo

Meine Texte zum Nachlesen:

Gedichte


Ein Geier saß im grünen Gras
und aß ein Stückchen leck’res Aas
ein Has’, der in der Nähe saß,
sah’s und frug: „Wie kannst Du das?“
Der Geier sprach: „So’n Fraß macht Spaß!“


Ein Honigsauger saugte Honig
Die Bienen meinten: „Junge, so nich!“
und stachen alle auf ihn ein
da ließ er schnell das Saugen sein


Ein Sittich trug einst kurze Locken
warum, das ist bis heute strittig
dann wollt’ er Dauerwellen, trocken
drum heißt er jetzt auch Wellensittich


Ein langhaariger Afghane
fraß gerad’ an einer Banane
und weil diese so gut roch
kaut er sie wohl heute noch


Ein farbenprächtiger Tirol
flog entzückt durch Süd-Pirol
Oder war es andersrum?
Ja, das klingt nicht ganz so dumm!


Ein Waschbär sagte neulich glatt
zu seiner lieben Waschbärine:
Schatz, ich hab’ die Wäsche satt,
wir brauchen eine Waschmaschine!


Ein Tausendfüßler aus Shanghai
der wünschte sich ein Orang-Ei
das Dumme war an der Geschicht’:
Ein Utan schlüpft aus Eiern nicht!


Es war einmal ’ne Eintagsfliege
die sollte Nachbarn etwas borgen
und meinte: Wenn ich’s heut’ nicht wiederkriege,
dann hol’ ich mir’s gleich morgen!


Ein Hamster fragte einen Igel:
Willst Du meinen Schokoriegel?
Der Igel sagte nur kokett:
Danke, nein, die machen fett!


Das Ringelschwänzchen sprach zum Schwein:
Nun lass doch mal das Ringeln sein!
das gibt doch wirklich keinen Sinn,
am Ende is’ noch’n Knoten drin!


Es war einmal ein Schwalbenschwanz
der flog ganz wild ’nen Hochzeitstanz
Ich will Dich, ruft da, denn ich tauge
zur Ehe, laut das Pfauenauge


Ein Marabu aus Wuppertal
trat an bei einer Landtagswahl
und weil er Wahlen blöde fand
er kurzerhand nach Rom verschwand


Ein Mäuserich aus Weiterstadt
war gar ziemlich stark verlogen
denn er schwor täglich Eidesstatt
er käm' aus Katzenellenbogen


'Nem Regenwurm aus Fuldabrück
war die Luft einfach zu dick
er machte sich schnell aus dem Staub
Ich sah ihn auf Hawaii: Urlaub


Ein Frosch aus Andalusien
der wollte gerne schmusien
er schmuste stunden-, tagelang
bis der Klang gar nach Deutschland drang


Ein Dachs aus Friedberg sah grad’ aus
als ließe er ein Lüftchen raus
doch täuschte das ganz furchtbar doll
denn er war an sich sehr friedvoll

ls.

Zurück