Lust auf eine Lesung?

Was hat es mit den Lesungen auf sich?

Seit etwa 1995 biete ich sehr erfolgreich Lesungen an. Diese Lesungen können verschiedene Themen und Schwerpunkte haben, wie zum Beispiel "Meine Begegnungen mit Männern und Frauen", "Behinderungen", "Lustiges", "Erotische Texte", "Energievolles und Lebensbejahendes" aber auch "Trauriges und Melancholisches" oder einfach eine "bunte Mischung" aus allem.

Foto: Ich sitze auf einer Bühne an einem Tisch und lese einen meiner Texte vor.Für gewöhnlich halte ich Lesungen bis in den weiteren Umkreis von Mainz, aber ich habe Lesungen auch schon in Flensburg und München gemacht.

Ich lese für Freundinnen und Freunde, im Familienkreis, für (Selbsthilfe-) Gruppen, Initiativen, Vereine, Schulen und Firmen. Die Anlässe können beliebig sein: Geburtstage, Hochzeiten, private Feiern, Jubiläen, Jahrestage, kulturelle Anlässe, wie allgemeine Lesungen, Festivals oder Bildungsangebote und öffentliche Veranstaltungen aller Art.

Die Preise richten sich vor allem nach der Dauer des Auftrittes, aber auch nach der finanziellen Ausstattung des Auftraggebers. Je nach Ort und Entfernung muss ich Fahrt- und Übernachtungs-kosten berechnen. Dabei ist eine private Unterbringung in der Regel machbar. Verbindliche Preise nenne ich gerne auf Anfrage.

Foto: Mein Freund Eberhard, der mich ab und zu bei Lesungen musikalisch begleitet.Lesungen mit musikalischer Begleitung

Seit einiger Zeit biete ich mit meinem Freund Eberhard gemeinsame Auftritte an, in denen er meine Lesungen musikalisch stimmungsvoll unterstützt und begleitet. Eberhard spielt und improvisiert hervorragend am E-Piano und lässt sich immer spontan von den Gefühlen und Empfindungen leiten, die die von mir vorgetragenen Texte in ihm auslösen. So entsteht ein dichtes Band zwischen uns, das sich immer wieder auf eindrucksvolle Weise auf unser Publikum überträgt.

Zu den Preisen:

Da Eberhard nicht nur einzelne Texte während meines Lesens begleitet, sondern zwischendurch auch immer wieder eigene Improvisationen spielt, verlängert sich ein normaler Leseauftritt meistens auf das Doppelte der Zeit. Dennoch erhöht sich dadurch der Preis für einen gemeinsamen Auftritt nicht unbedingt auch auf das Doppelte. Auch hier gilt: Die Preise sind vor allem abhängig von der Dauer des gemeinsamen Auftritts, richten sich aber auch hier nach der finanziellen Situation des Auftraggebers. Preise nennen wir gerne auf Anfrage. Natürlich kommen hier die Kosten für die jeweiligen Anfahrten hinzu, denn Eberhard wohnt in der Nähe von Cochem an der Mosel.

Wer Fragen zu meinen Lesungen oder zu unseren gemeinsamen Performances hat, kann mich gerne unter dem Stichwort "Lesung" anmailen. Die Mail-Adresse ist hier die order(ed)die-schreibmaus.de. Beim Abtippen der Adresse bitte das "(ed)" durch das "@"-Zeichen ersetzen! Ich freue mich auf Deine Anfrage,

die lesemaus lothar