Reportagen und Berichte über mich

Foto: Hier ticke ich, indem ich meine linke Armbeuge an den Kopf schleudere.Hallo! Auf dieser Seite und ihren Unterseiten möchte ich Dir Berichte und Reportagen zeigen, die von mir, bzw. über mich gemacht wurden. Die Behinderung und mein Leben als behinderter Mann sind dabei immer ausschlaggebend, dass ich portraitiert wurde, stehen aber nicht immer im Mittelpunkt des inhaltlichen Geschehens.
Die aktuellsten Beiträge findest Du hier oben, die ältesten ganz unten.

Beitrag Nummer Sechs (März 2018) ist wieder ein Video-Beitrag. Unter dem Titel "Das Tourette, mein Papa und ich" wurde im Dezember 2017 dieser Film als Bonusmaterial zweier DVDs vom Medienprojekt Wuppertal veröffentlicht. In den DVDs geht es um sexuelle Grenzverletzungen bei behinderten Menschen.

Der fünfte Beitrag (September 2017) präsentiert mich als "Zeitzeuge Lothar" im Rahmen der politischen Selbstbestimmt-Leben-Bewegung behinderter Menschen in Deutschland. Das Interview, das ihr hören und lesen könnt, hat meine Freundin Evelyn bereits im Dezember 2016 mit mir geführt.

Im vierten Beitrag (November 2015) geht es um das Thema "Depressionen bei Menschen mit Behinderungen". Der Film wurde im Sommer und Herbst 2015 gedreht und erscheint im Rahmen des Medienprojektes Wuppertal als DVD. Mehr Infos dazu und den Beitrag mit mir findest Du hier unter dem Link "Das unsichtbare Leid".

Als dritten Beitrag (vom Februar 2015) habe ich hier ein Video eingestellt, dass eine angehende Journalistin 2011 von und mit mir gedreht, aber nie geschnitten und veröffentlicht hat. Ich habe mir jetzt die Mühe gemacht, diesen Film selbst zusammenzustellen und hier zu präsentieren. Der Film heißt bezeichnenderweise "Ich ticce richtig!". Viel Spaß dabei!

Der zweite Beitrag in dieser Reihe (vom Dezember 2014) dreht sich um ein neues Buch aus dem Werkstattverlag der Evangelischen Stiftung Volmarstein: "Leidenschaft - Geschichten vom Leben mit Behinderung". Hier kannst Du meine Leidenschaft für das Schreiben erleben. Viel Spaß beim Lesen und Betrachten wünscht Dir die schreibmaus!

Den Auftakt bei der Erstellung dieser Rubrik machte der Zeitungsartikel "Ein Leben mit dem Tic - Wenn im Innern Orkane toben" von Silke Hellwig aus der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vom 20. Januar 2002. Dieser Bericht portraitiert neben mir auch meine Tourette-Bekannte Kerstin Kilian. Gute Unterhaltung wünsche ich Dir!