Textkunst von Miomaus

Die Liebe zu dir verdrängen

Die Liebe zu dir verdrängen

Ist es richtig, etwas zu verdrängen, um zu denken, dass es für dich das richtige ist? Manchmal weiß man nicht, was richtig oder falsch ist. Was nur bleibt, sind die Schmerzen, … Erinnerungen, … Bilder, die dir in den Gedanken erscheinen. Die Liebe ist etwas Unfassbares, was wir Menschen zu spüren bekommen, wenn man den richtigen Menschen gefunden hat und in diesem Moment dafür alles geben möchte. Aber wenn man das Glück nicht ergreifen kann, ist man – wie bei einem Schlag ins Gesicht – nur niedergeschlagen. Man fühlt sich so leer, als hätte man das Licht in mir ausgeschaltet, ich bin schwach und fühle mich gefangen in meinem Herzen. Du hörst und spürst mich nicht, die Sehnsucht / Nähe zu dir… Nun versuche ich zwanghaft, die Gefühle zu dir zu verdrängen, dich zu vergessen, um irgendwie wieder vorauszuschauen. Es ist unheimlich schwer, stark zu bleiben. Meine Schwäche versucht, mich zu überwältigen, mich doch umzudrehen, um sich wieder an der Vergangenheit festhalten zu wollen.

Mio, 04.05.2013

Zurück