Meine Texte zum Nachlesen:

Lichtenheiner

Der Lichtenheiner

Es saß einmal im Lichtenheiner
der so genannte Gichten-Reiner
und da er nicht der Lichten einer
mochte ihn beim Dichten keiner

Warum er nun heißt Gichten-Reiner
das weiß zu berichten keiner
doch zum guten Dichten meiner
Verse blieb nur Gichten-Reiner
denn sein Freund der Schichten-Heiner
war beim fixen Dichten meiner
Verse schon im Lichtenheiner

Mit Neffen und mit Nichten meiner
Tante saß im Lichtenheiner
hinter ihm der Fichten-Schreiner
und der war mitnichten einer
der beim Tun und Richten seiner
Hölzer vieler Fichten, feiner
das Reimen von Gedichten kleiner
Länge besser täte als Gichten-Reiner

So kam’s, dass hier im Lichtenheiner
mein alter Freund, der Gichten-Reiner
der mit Arthritis-Geschichten seiner
diese wohl doch eher der Schlichten einer
als Hauptfigur zum Dichten meiner
Verse übrig blieb im Lichtenheiner

ls



Zurück