Meine Texte zum Nachlesen:

was ich möchte...


erutopien *** männerphantasien *** männerwünsche *** männerutopien *** männerphantasien *

*          ich möchte immer lachen und weinen dürfen

            ich möchte glücklich und traurig sein dürfen

            ich möchte auch einfach mal ausrasten dürfen

ich möchte mit frauen und männern schmusen und sie küssen und streicheln dürfen, wenn uns danach ist

ich will toben, brüllen und schreien können, wenn ich sauer bin

*          ich will   „ja“   sagen dürfen, wenn ich zu etwas lust habe, und
*          ich will „nein“ sagen dürfen, wenn ich zu etwas keine lust habe

*          ich möchte in den arm genommen werden, wenn ich trost brauche

*          ich will so sein dürfen, wie ich bin: behindert und ein mann

?          ich will mich streiten und versöhnen können

      ich möchte mit interessanten frauen und spannenden männern zusammen sein

ich möchte meine sexualität selbst definieren und sie im einklang mit der sexualität meiner jeweiligen partnerin leben

*          ich will nicht länger gewalt gegen mich selbst ausüben

ich möchte, dass meine grenzen respektiert werden, denn ich respektiere auch die der anderen

?          ich will kämpfen und gewinnen

*          ich möchte mein unterliegen ertragen lernen

*          ich möchte meine krisensituationen für mich nutzen

ich möchte bei meinen freundInnen sein, wenn sie mich brauchen, und ich möchte, dass sie bei mir sind, wenn ich sie brauche

            ich möchte gelobt und anerkannt werden

*          ich möchte kritisiert werden, wenn anderen an mir etwas nicht passt

            ich möchte ehrlichkeit, vertrauen und zärtlichkeit

*          ich möchte mich warm und geborgen fühlen

            ich möchte stress haben, wenn ich ihn brauche, und ich will zeit für mich haben, wenn ich zeit für mich brauche

ich möchte stark genug sein, mich immer für die selbstbestimmung und gleichbehandlung aller einzusetzen


(* = Version Zukunftszelt)

ls.

Zurück