Meine Texte zum Nachlesen:

Rotkäppchen-Variationen


Als Limerick

a          Ein Mädchen mit roter Kappe und Mieder
a          rennt durch'n Wald und verläuft sich da wieder
b          doch angekommen im Hause der Oma
b          verschlingt es der Wolf und fällt dann ins Koma
a          da kommt der Jäger und befreit beide wieder


Als Haikus

5          Rothut-Ruth liefert
7          der Oma Essen. Der Wolf
5          hat sie gefressen.


5          Das Rotkäppchen bringt
7          Oma's Mahl. Ein Wolf frisst die
5          beiden – doch nur kurz.


Als Sonett

a          Ein kleines Mädchen mit roter Kappe und Mieder
b          bittet die Mutter, der Oma Essen zu bringen
b          reichlich bepackt mit vielen leckeren Dingen
a          stiefelt sie los und sie freut sich auch wieder

b          plötzlich, da hört jemand sie laut munter singen
c          in Waldes Tiefe wird sie vom Wolf angesprochen
c          denn der hat den Braten schon lange gerochen
b          und falsche Worte von seinen Lippen klingen

c          der Wolf geht und frisst die Oma samt Knochen
d          Rotkäppchen trifft erst viel später ein
d          dann lässt sie sich täuschen, fällt auf den Wolf herein

c          nach dem Verschlingen innen zwei Herzen pochen
e          das Tier ist nun satt und verfällt in tiefen Schlaf
e          der Jäger sieht nach, killt den Wolf und rettet sie brav

ls.

Zurück