Meine Texte zum Nachlesen:

Meine Freundin Akina


Foto: Akina und ich sitzen vertraut nebeneinander.Ich bin gespannt,
ob mich heute die Muse küsst.
Du küsst mich jedenfalls nicht,
und das ist gut so.
Wir sind eng miteinander befreundet,
mehr nicht,
und das stimmt für mich auch so.
Mehr muss nicht sein,
so, wie es ist, ist es gut.
Heute reicht es,
Foto: Ich schreibe mit Tinte und Feder einen Text in mein Buch.wenn mich die Muse küsst.
Die Musik von Snatam Kaur
tut ihr Übriges, um mich zu beflügeln,
und siehe da:
Zeile für Zeile wächst der Text,
und ich fühle mich gerade sauwohl
mit meiner Freundin Akina
in meinem Snoozleraum…

 

 

Dieser Link "meine freundin akina" führt zum gleichnamigen Vorlese-Video.

ls.

Zurück